Elternbrief an die Primarstufe:

Sehr geehrte Eltern der Primarstufe,
da die Inzidenzzahlen deutlich unter 100 liegen, können wir ab Montag, den 07.06.21 mit dem Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen starten.
Das heißt, dass alle Kinder der Primarstufe in die Schule zeitgleich kommen können. Es findet kein Wechselunterricht statt. Hierdurch entfällt die Materialabholung. Eltern, die von der Aussetzung der Präsenzpflicht Anspruch nehmen werden direkt von den Klassenlehrkräften kontaktiert.
Das Tragen einer Maske und das Testen daheim ist weiterhin Voraussetzung zum Besuch der Schule. Bitte testen Sie ihre Kinder und geben Sie den ausgefüllten Testpass mit in die Schule.
Aufgrund von Personalengpässen findet kein Nachmittagsunterricht statt. Die Notbetreuung ist ausgesetzt, die Rappelkiste hat wie gewohnt zur Betreuung geöffnet. Ein Anmeldeformular für die Kernzeitbetreuung finden Sie auf der Homepage der Schule.
Wir freuen uns alle Schülerinnen und Schüler der Primarstufe wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Elternbrief an die Sekundarstufe:

Sehr geehrte Eltern der Sekundarstufe,
wie schon angekündigt starten wir ab Montag, den 07.06.21 mit dem Wechselunterricht in der Sekundarstufe. Die Inzidenzzahl liegt stabil unter 100. Sollte diese für mehr als fünf Tage unter 50 liegen, dann besteht die Möglichkeit zum Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen überzugehen. Dies ist aber am Montag noch nicht möglich. Wir werden Sie dann rechtzeitig informieren.
Das Tragen einer Maske und das Testen ist weiterhin Voraussetzung zum Besuch der Schule.
Eltern, die von der Aussetzung der Präsenzpflicht Anspruch nehmen werden direkt von den Klassenlehrkräften kontaktiert.
Aufgrund von Personalengpässen findet kein Nachmittagsunterricht statt. Dieser wird weiterhin online durchgeführt. Die Notbetreuung für die Klassenstufen 5 bis 7 findet weiterhin statt. Sie wurden hierüber schon informiert.
Wir freuen uns die Schülerinnen und Schüler wieder bei uns begrüßen zu dürfen.