Sehr geehrte Eltern,


durch die Verabschiedung der "Bundesnotbremse" findet bei einer Inzidenz von über 165 kein Präsenzunterricht statt. Eine Notbetreuung wird weiterhin angeboten. Auch im Falle einer Schulöffnung, sollten die Inzidenzen es zulassen, wird parallel zum Wechselbetrieb (A-Gruppe/B-Gruppe) die Notbetreuung aufrechterhalten werden.

Möchten Sie Ihr Kind anmelden, benötigen wir von Ihnen die genauen Zeitangaben per E-Mail (roland.vogelgesang@jfms-kupferzell.de)

Bei Rückfragen bitte Herr Vogelgesang telefonisch kontaktieren.