Die AOK hat den VLW (Volleyball-Landesverband Württemberg e.V.) in diesem Jahr bei den Grundschulaktionstagen unterstützt. Schüler und Schülerinnen der Klasse 3 und 4 haben am 20. und 26. Januar eine Volleyballeinheit mit kompetenten Volleyballtrainern erhalten, bei welcher grundlegende und wichtige Techniken sowie natürlich der Spaß am Volleyballsport vermittelt wurden. Am Ende freuten sich die Kinder über die Teilnahmeurkunden.

Wir danken für zwei gelungene Doppelstunden.

 

Einige Eindrücke haben wir in den Bildergallerie festgehalten.