Lesung für die Primarstufe

 

Am Dienstag, 22. Oktober 2019 hat uns Stephan Bach - freiberuflicher Schauspieler - in der JFM-Schule besucht. Im Auftrag des Loewe-Verlages präsentiert Herr Bach die erfolgreiche Kinderbuchreihe der amerikanischen Autorin Mary Pope Osborne.

Zuerst durften die Erst- und Zweitklässler dem Abenteuer von Anne und Phillip lauschen, anschließend waren die Dritt- und Viertklässler an der Reihe. Mit vollem Körpereinsatz und Engagement hat Herr Bach die Kinder mitgerissen und am großen Abenteuer teilhaben lassen. Alle waren begeistert und dank der guten Zusammenarbeit der Schule und der Gemeindebücherei wird es solche Veranstaltungen vielleicht öfter geben!

Weiterlesen …

<p>Die Gemeinde Kupferzell unterstützt die Schule in vieler Hinsicht und bietet Möglichkeiten, dass sich die Kinder auf ihrem individuellen Weg begleitet und aufgehoben fühlen.</p>
<p><em>Bürgermeister Christoph Spieles</em></p>

Die Gemeinde Kupferzell unterstützt die Schule in vieler Hinsicht und bietet Möglichkeiten, dass sich die Kinder auf ihrem individuellen Weg begleitet und aufgehoben fühlen.

Bürgermeister Christoph Spieles

<p>An unserer Schule begeistert es mich immer wieder mit welchem Engagement alle, Lehrer, Schüler, Betreuer, Mitarbeiter und Eltern an einem Strang ziehen. Die Motivation und der Erfolg geben uns in unserer Arbeit recht.</p>
<p><em>Rektor Markus Autenrieth</em></p>

An unserer Schule begeistert es mich immer wieder mit welchem Engagement alle, Lehrer, Schüler, Betreuer, Mitarbeiter und Eltern an einem Strang ziehen. Die Motivation und der Erfolg geben uns in unserer Arbeit recht.

Rektor Markus Autenrieth

<p>Es ist unser Ansporn, für ihr Kind beste Bildungschancen zu schaffen und ihm die Möglichkeit zu geben, seine Fähigkeiten und Potentiale optimal zu entfalten.</p>
<p><em>Ehemaliger Bürgermeister Joachim Schaaf</em></p>

Es ist unser Ansporn, für ihr Kind beste Bildungschancen zu schaffen und ihm die Möglichkeit zu geben, seine Fähigkeiten und Potentiale optimal zu entfalten.

Ehemaliger Bürgermeister Joachim Schaaf

<p>Ich freue mich sehr, wenn sich viele Eltern für das Konzept Gemeinschaftsschule entscheiden, denn im Grunde will jedes Kind gut in der Schule sein.</p>
<p><em>Gemeinderätin Marion Rüger</em></p>

Ich freue mich sehr, wenn sich viele Eltern für das Konzept Gemeinschaftsschule entscheiden, denn im Grunde will jedes Kind gut in der Schule sein.

Gemeinderätin Marion Rüger

Unser Leitbild

Fördern und fordern, lachen und lernen. Die Johann-Friedrich-Mayer-Schule ist eine ländliche Gemeinschaftsschule (Klassen 1 bis 10) in Hohenlohe...weiterlesen

Gemein- Schafts- Schule

Alle Schularten in einer Schule. So arbeiten wir in der Sekundarstufe I...  weiterlesen

Unsere Lern- Kultur

Unsere Lern-Kultur beinhaltet sowohl in der Primarstufe als auch in der Sekundarstufe das Konzept des Lernstudios, bei welchem das  ... weiterlesen

Neues von der Baustelle

Wir lassen uns Bildung etwas kosten.
Kupferzell baut, saniert unsere Schule und erstellt einen weiteren Neubau. weiterlesen

In der Mensa essen

Mensa

Leckeres, ausgewogenes und gesundes Essen in der Mensa der Johann-Friedrich-Mayer-Schule.

Kernzeitbetreuung

Kernzeitbetreuung

Im Vordergrund unserer Kernzeitbetreuung stehen Spiel, Bewegung und Spaß.

Berufsorientierung

Berufsorientierung

In jedem Schuljahr werden die Schüler durch verschiedene Aktionen auf das spätere Berufsleben vorbereitet.

Fairtrade School

Wir sind Fairtrade School.

Termine

(Dienstag)

Info-Elternabend Klasse 4

19:00

(Montag)

Weihnachtsferien 19/20 bis 07.01.

-

(Dienstag)

beweglicher Ferientag Dienstag, 07.01.20

-

(Montag)

Standortgespräche bis 07.02.

-

(Montag)

Faschingswoche 19/20 bis 28.02.

-

alle Termine

Kontakt

Johann-Friedrich-Mayer-Schule
Gemeinschaftsschule Kupferzell 
Gartenstraße 22-24
74635 Kupferzell

Adresse für Navi - Parkplatz der Carl-Julius-Weber-Halle
Schlossstraße 32
74635 Kupferzell
Anfahrt via Googlemaps

Sekretariat
T 07944-94 190 0
F 07944-94 190 19
poststelle@j-f-m-s.schule.bwl.de

Öffnungszeiten während des Schulbetriebs:

Montag: 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Dienstag: 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag: 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag: 7.30 Uhr - 12.00 Uhr