Schulprobleme? Beratung für Eltern, Schülerinnen und Schüler aller Klassen

Anlässe der Beratung
  • Lernschwierigkeiten
  • Lern- & Leistungsschwäche
  • Prüfungsangst
  • Leistungsabfall
  • Schullaufbahnberatung
  • sonstige schulische Schwierigkeiten
Grundsätze der Beratung

Vertraulichkeit
Beratungslehrerin unterliegt der Schweigepflicht. SchülerInnen und Eltern haben so die Möglichkeit, vertraulich Rat zu suchen.

Unabhängigkeit
Beratung orientiert sich ausschließlich an den Anliegen der Ratsuchenden und fachlichen Kriterien.

Freiwilligkeit

Beratung findet immer freiwillig statt, denn eine Beratung ist nur dann erfolgsversprechend, wenn die Ratsuchenden selbst motiviert sind, etwas an ihrer Situation zu ändern.

Kostenfreiheit

Die Beratung durch die Beratungslehrerin ist kostenfrei.

Ziel der Beratung

Ziel des Beratungsprozesses ist es, gemeinsam mit Eltern, SchülerInnen und Lehrkräften mögliche Lösungswege zu finden.

Über mich
  Ich bin seit 2016 Lehrerin an der JFMS in Kupferzell und bin seit mehr als 10 Jahren an verschiedenen Schulen im HOK Beratungslehrerin. Seit dem Schuljahr 2019/20 bin ich nun an der JFMS tätig.
Kontakt

Ute Schnarrenberger

E-Mail schreiben

Tel: 07944-941 900 (Sekretariat JFMS)

Downloads